Perlentaucher

Praxis Perlentaucher

Goethestr. 58, 10625 Berlin​

Du findest mich in den Räumen der Praxisgemeinschaft Goethestr. 58.

Haltestellen
U2: Deutsche Oper | U7: Bismarckstraße

S3, S5, S7: Savignyplatz

Du möchtest einen Termin vereinbaren?

…oder willst gerne mehr erfahren? Dann ruf mich an oder schreib mir eine E-Mail. Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.

Was kostet eine Sitzung?

Beratungsgespräch20 minkostenfrei
Kennenlernhypnose30 min30 Euro
Erstgespräch | Anamnese90 min120 Euro 60 Euro
Folgetermin90 min120 Euro
Hypnoseintensivsitzung120 min160 Euro

Das Beratungsgespräch

Generell biete ich jedem Klienten ein kostenloses Kurzgespräch an, um mich kennenzulernen und sich über Behandlungsmöglichkeiten und -kosten zu informieren. Der kostenfreie 20-minütige Kennenlerntermin kann sowohl in meiner Praxis stattfinden als auch telefonisch erfolgen.


Das Erstgespräch

Dieser erste anderthalbstündige Termin gibt uns Gelegenheit, ausführlich über dein Anliegen zu sprechen. Nachdem ich mehr über deine Ziele und deine Herausforderungen erfahren habe, kann ich dir erste Vorschläge und Empfehlungen zur Behandlungsstrategie machen und wie viele Sitzungen dafür circa notwendig sind.

Die letzte halbe Stunde ist für eine praktische Anwendung reserviert. Auf Wunsch wird eine Hypnose durchgeführt (z.B. eine Blockadelösung oder eine Entspannungstrance), die sich auch sehr gut als Einstieg in die Hypnose als Behandlungsform eignet. Die zweite Möglichkeit besteht im Kennenlernen und Anwenden des kinesiologischen Muskeltests und dem Auflösen erster energetischer Blockaden.

Online-Sitzung per Zoom: kontaktfrei, wirksam und bequem von zu Hause aus

Eine professionelle Therapie oder ein Coaching kannst du auch bequem von zu Hause aus erleben. Neben den Sitzungen in meiner Praxis biete ich auch Online-Sitzungen an, bei denen du eine persönliche vollwertige Behandlung erhältst. Hier kannst du mehr über die Vorteile und Gestaltung einer Online-Sitzung erfahren. Dazu nutze ich die Videosoftware Zoom. Teste hier ob dein Mac / PC für die Arbeit mit Zoom geeignet ist. Für die Sitzung erhältst du dann von mir einen Link zu einem virtuellen Meetingraum.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Jedes Thema und jeder Mensch sind unterschiedlich. Daher lässt sich nicht pauschal beantworten, wie viele Sitzungen notwendig sind. Du entscheidest selbst, wie viele Behandlungen für dich richtig sind. Meist haben Klienten bereits nach 1 bis 2 Sitzung schon ein klares Empfinden dafür, wie die Behandlung bei ihnen wirkt.

Klar abzugrenzende Themen wie beispielsweise Prüfungsangst, klar definierte Stressauslöser oder Konzentrationsschwierigkeiten lassen sich in der Regel gut in ca. 2 – 3 Sitzungen behandeln.

Bei komplexeren Anliegen sind häufig mehrere Aspekte betroffen, die mehr Aufmerksamkeit verlangen. Dies betrifft z.B. Themen wie Rückenbeschwerden, Bindungs- oder Existenzängste oder Selbstwertthemen. Hier kann ein vertieftes Arbeiten innerhalb von ca. 4 – 8 Sitzungen sinnvoll sein.

Begleitende Therapie
Regelmäßige Sitzungen dienen unter anderem der Persönlichkeitsentwicklung oder einer notwendigen intensiveren Auseinandersetzung mit einem bestimmten Thema. Hier schauen wir jeweils was sich zeigt und arbeiten Stück für Stück deine Themen durch. Menschen, die diese innere Arbeit einer Weile machen, stellen irgendwann  häufig eine viel stärkere innere Gelassenheit zu den Geschehnissen um sich herum fest. Weil das Unterbewusstsein nicht mehr so gereizt auf Trigger aus der Vergangenheit reagiert.


Werden die Kosten von Krankenkassen übernommen?

Heilpraktikerleistungen werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Bei Abschluss einer privaten Zusatzversicherung oder für Privatversicherte können die Kosten auf Antrag (meist anteilig) übernommen werden. Bitte informiere dich vor deinem Termin, ob das Behandlungshonorar von deiner Versicherung übernommen wird und über die genauen Konditionen.


Die Kennenlernhypnose

Du hast noch nie eine Hypnose gemacht oder bist unsicher, ob du überhaupt hypnotisierbar bist?

Die Kennenlernhypnose ist eine schöne Möglichkeit, um Hypnose als Behandlungsform ganz unverbindlich auszuprobieren. Dabei werden keine konkreten Themen behandelt, sondern du erfährst mittels kleiner hypnotischer Übungen wie Hypnose sich anfühlt und wirken kann. Möglich sind zum Beispiel Hypnoseanwendungen zur Entspannung, hypnotische Fantasiereisen oder das Eintauchen in eine innere Bilderwelt.

Besonders Menschen, die sich eher als sogenannte Kopfmenschen beschreiben oder im Allgemeinen sehr kontrolliert sind, haben häufig Zweifel, ob Hpnose bei ihnen wirkt. Vielleicht stellst du dir auch die Frage, was Hypnose überhaupt kann und ob sich eine Investition in die Hpnosetherapie für dich lohnt.

Meine Empfehlung

Kombiniere die Kennenlernhypnose mit einem kostenlosen 20-minütigem Beratungsgespräch und wir können genauer über dein Anliegen sprechen und wie die Hypnosetherapie dir dabei helfen kann.