Perlentaucher

Stress & Entspannung

Unser Stressempfinden wird vom Unterbewusstsein gesteuert, wo Erinnerungen, in der Vergangenheit angeeignete Denkmuster und erlernte Bewältigungsstrategien gespeichert sind. Ein gestresster Mensch empfindet oftmals, dass eine Situation seine Kräfte und Bewältigungsmöglichkeiten übersteigt. Da dieser Prozess unterbewusst abläuft, nimmt der oder die Betroffene häufig nur die Stresssymptome, wie z.B. Gereiztheit, Verspannungen oder Erschöpfung, wahr.

Dauerstress wirkt sich auf die Psyche genauso aus wie auf die Befindlichkeit des Körpers und kann zu Müdigkeit, Energielosigkeit, Erschöpfung bis hin zum sogenannten Burn-out führen. Folgen sind häufig ständiges Grübeln und auch große körperliche Anspannung.

Durch eine Analyse der jeweiligen Stressoren, eine neue bewusste Bewertung der Situation und dem Verändern und Erlernen neuer Denkgewohnheiten kann im Behandlungsverlauf eine „Entstressung“ dieser bisher stressauslösenden Umstände erreicht werden. Auch eine Auseinandersetzung mit den eigenen inneren „Antreibern“ kann sehr häufig zu mehr Entspannungsfähigkeit und innerer Ruhe führen.

Alles beginnt mit einem ersten Schritt

Du hast Fragen zu deinem Anliegen, möchtest mehr über meine Behandlungsmethoden wissen oder einen Termin buchen?

Nimm gerne Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf dich.

Du möchtest mir lieber schreiben? Dann nutze gerne mein Kontaktformular. oder schreibe mich direkt unter anne@praxis-perlentaucher.de an.

Rückrufservice

Schnell und unkompliziert: hinterlasse deine Kontaktdaten und ich rufe dich gerne zurück.

    Durch Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Datenschutzvereinbarung einverstanden.